«Zusammenkommen ist ein Beginn. Zusammen­bleiben ist ein Fortschritt. Zusammen­arbeiten ist ein Erfolg.»
«Zusammenkommen ist ein Beginn. Zusammen­bleiben ist ein Fortschritt. Zusammen­arbeiten ist ein Erfolg.»
 
 
 

Bereich für Installateure

Wir bitten Installateure, uns über geplante Neuinstallationen sowie Anpassungen an der Installation und Änderungen zu informieren. Folgende Formulare ermöglichen eine schnelle und einfache Erledigung.

 

Elektrizität

Anpassung der werkseitigen Installationen in Zusammenhang mit Smart Meter.
Im Zuge des Rollouts der Smart-Meter-Zähler werden auch Anpassungen im Bereich der EW-Sperrungen gemacht. Grundsätzlich werden die Sperrungen aufgehoben. Für Wärmepumpen und Autoladestationen sind geeignete Vorrichten einzubauen, damit diese zur Aufrechterhaltung der Netzstabilität geschaltet werden können.

Werkvorschriften_Besondere Bestimmungen

Bei Zählerplätzen für Stromzähler ist neu eine Zählersteckklemme zu montieren. Eine Wandlermessung ist erst ab einer Bezügersicherung grösser 80 A vorzusehen.
Für die Fernauslesung der Wasser- und Gaszähler ist eine M-BUS Leitung zu erstellen. Die detaillierten Informationen entnehmen Sie den entsprechenden Dokumenten.

Installation M_BUS Leitung für Smart-Meter
Vorbereitung Zählerplatz mit Zählersteckklemme
Steuerverdrahtung SGK und Geräte mit Schaltvorrichtung
Elektro-Ladestationen-Merkblatt

Meldeformulare
Wir bitten Installateure, uns über geplante Neu­installationen sowie Anpassungen an der Installation und Änderungen zu informieren. Folgende Formulare ermöglichen eine schnelle und einfache Erledigung.

Bei Installation einer Liftanlage, Wärmepumpe, Autolade­station oder Energie­erzeugungs­anlage benötigen wir in jedem Fall das «Technisches Anschluss­gesuch (TAG)» um die Netzbelastung berechnen zu können.

Installationsanzeige
Technisches Anschlussgesuch (TAG)
Bestellung Messapparate
Sicherheitsnachweis


Zählerschemas
Direktmessung Smart-Meter
Wandlermessung Smart-Meter
Direktmessung
Wandlermessung
Mittelspannungsmessung


Energieerzeugungsanlagen
Ablauf / Einzureichende Dokumente
Preisblatt Energieerzeugungsanlage EEA

 
 

Entfernte Plomben

Das entfernen einer Plombe ist nur in vorgängiger Absprache mit TBW gestattet.

Installateur

Liegenschaft

Ihre Ansprechperson

 

Gas

Wir bitten Installateure, uns über geplante Neuinstallationen sowie Anpassungen an der Installation und Änderungen zu informieren. Folgende Formulare ermöglichen eine schnelle und einfache Erledigung.

 
 

Installationskontrolle

Die Erdgasinstallationen werden vom Kundendienst der TBW periodisch auf mögliche Mängel überprüft. Dies ist eine Gratisleistung zur Sicherheit der Kundinnen und Kunden.

Ihre Ansprechperson

 

Trinkwasser

Wir bitten Installateure, uns über geplante Neuinstallationen sowie Anpassungen an der Installation und Änderungen zu informieren. Folgende Formulare ermöglichen eine schnelle und einfache Erledigung.

 
 

Installationskontrolle

Die Wasserinstallationen werden vom Kundendienst der TBW periodisch auf mögliche Mängel überprüft. Dies ist eine Gratisleistung zur Sicherheit der Kundinnen und Kunden.

Ihre Ansprechperson

 

Kommunikation

Die TBW baut und unterhält das Glasfasernetz FTTH in Weinfelden.
Wir bitten Installateure, Architekten, Bauherren und Liegenschaftsbesitzer, die TBW über geplante Neuanschlüsse sowie Anpassungen von bestehenden Anschlüssen, frühzeitig zu informieren. Folgendes Merkblatt informiert Sie über die Gegebenheiten im Weinfelder Glasfasernetz.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Ihre Ansprechperson

 

TBW

Technische Betriebe Weinfelden AG
Weststrasse 8
8570 Weinfelden
+41 71 626 82 82
E-Mail

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzinformationen